Bus-Shuttle

Rallyesport erlebt man am besten direkt an der Strecke. Um es den Fans und Zuschauern so einfach wie möglich zu machen dorthin zu gelangen, setzen wir auch in diesem Jahr wieder einen kostenlosen Shuttle-Bus ein. Angefahren werden Zuschauerpunkte an den Wertungsprüfungen in Hoyel und Bennien. Damit bietet sich eine wunderbare Gelegenheit, mehr von der Rallye Grönegau zu sehen, und ganz nebenbei wird auch die oftmals angespannte Park-Situation an den Prüfungen entschärft.

 

Wir empfehlen, das Rallyezentrum bei der Firma Thomas Philpps in Riemsloh als Startpunkt anzufahren wo sich ausreichend Parkmöglichkeiten finden. Der Besuch des Rallyezentrums ist selbstverständlich kostenlos, und jeder Zuschauer hat die Möglichkeit, seine Lieblingsfahrzeuge vor der Veranstaltung noch einmal "im Stand" zu begutachten.

 

Bevor es mit dem Shuttle an die Prüfungen geht, darf natürlich die Rallye-Zeitung nicht fehlen, die Infos über alle Teilnehmer, die Strecken, und viele nützliche Dinge rund um die Jubiläumsausgabe der ADAC Rallye Grönegau bietet. Nicht zuletzt kann das angebotene Catering noch schnell genutzt werden, um sich zu stärken und den Flüssigkeitshaushalt aufzufüllen.

 

Der Buss startet vom Rallyezentrum um 11:30 in seine erste Runde und fährt dann bis zum Ende der Veranstaltung kontinuierlich die Zuschauerpunkte an den WP's an.